Wie erstelle ich einen Custom Url Handler?

In easydoo kannst du für externe Datenobjekte eigene Custom Url Handler konfigurieren. Dies erlaubt dir auf einem externen Datenobjekt spezielle Operationen auszuführen, die du selbst konfigurieren kannst. So kannst du beispielsweise ein externes Datenobjekt in einer anderen Applikation öffnen.


Wenn du bem Custom Url Pattern Parameter verwenden möchtest, dann musst du die immer innerhalb von geschweiften Klammern verwenden. Folgende Parameter sind derzeit zugelassen:

ParameterBeschreibung
{eds.serviceUrl}Url zum externen Datenservice
{edo.dataObjectType.name}Typ des externen Datenobjekts
{edo.externalId}Id des externen Datenobjekts im angebundenen System

Is this article helpful for you?